Aktuelle Informationen

Am Freitag, den 21. Juni 2024 besuchte die 3. Klasse der Grundschule Marquartstein die Freiwillige Feuerwehr Marquartstein. Der Kommandant Johann Troibner nahm die Schülerinnen und Schüler in Empfang. Nachdem sie […]

Im März beschäftigte sich die 1. Klasse im Sachunterricht mit dem Thema Frühblüher. Gemeinsam lernten sie im Unterricht bekannte Frühlingsblumen und deren Namen kennen, zerlegten eine Tulpe in ihre Bestandteile und setzten sich mit dem Wachstum eines Frühblühers auseinander.

Zum Abschluss des Themas durften die Kinder dann zwei kleine Hochbeete mit selbst ausgewählten Frühblühern bepflanzen, die nun den Frühling in unseren Pausenhof bringen. Auch die älteren Schülerinnen und Schüler betrachteten die Blumen neugierig und freuen sich über deren Farbenpracht.

Ein großer Dank geht an die Mittagsbetreuung und Herrn Heiler für das Befüllen der Beete mit Erde und die Unterstützung bei der Bepflanzung.

Was für leidenschaftliche Nachwuchsskifahrer sie sind, bewiesen 48 Kinder der Grundschule Marquartstein, die am diesjährigen Skikurs an den Benzeck-Liften teilnahmen.

Denn wie die großen Profis nahmen sie die teils extremen Wetterbedingungen als Herausforderung an, schnallten sich täglich aufs Neue motiviert ihre Brettln an und ließen sich nicht im Geringsten davon abhalten, ihr Skifahrer-Können weiter zu trainieren und zu verbessern. An den ersten drei Tagen mit schönstem Sonnenschein und warmen Frühlingstemperaturen kamen die Kinder dabei gehörig ins Schwitzen. An den beiden letzten Tagen kam die Nässe dann von oben: Vom Himmel prasselten teils dicke Tropfen auf die jungen Skifahrer hernieder und die nur noch mit einer dünnen Schneedecke gezuckerte Piste drohte sich stellenweise in einen Matschsee zu verwandeln. Dem großen Engagement der Skilehrer der Skischule Achental war es zu verdanken, dass der Spaß am Skifahren dennoch nie abhanden kam.

Das war auch beim Abschlussrennen am letzten Tag des Skikurses spürbar, als die kleinen Athleten sich hochmotiviert in das von Skischulleiter Thorsten Zaunmüller gesteckte Abschlussrennen stürzten und ihr Können vor der versammelten Schar von Eltern, Großeltern und Freunden unter Beweis stellten. Am Ende des Kurses bekam nicht nur jedes Kind eine Medaille und eine Urkunde, sondern durfte sich auch auf dem Trepperl mit Applaus und Blitzlichtgewitter feiern lassen – denn so viel stand nach dieser Woche fest: Hier ist jeder ein Sieger.

Ein großer Dank des Elternbeirats der Schule, der den Skikurs organisiert hat, geht an das Team der Skischule Achental und alle Skilehrer, die Betreiber der Benzeck-Lifte sowie an das Kollegium der Grundschule für die Unterstützung des Kurses und an alle Eltern, die als Betreuer und Kuchenbäcker zum Gelingen des Kurses beigetragen haben.

Informationen für Eltern

Liebe Eltern, zum Abschluss des Schuljahres 2023/2024 noch einige Informationen: Elternbrief Jahresende

[instagram feed="1621"]